• Akro2.jpg
  • Baum.jpg
  • Bio2.jpg
  • Chor.jpg
  • Frankreich.jpg
  • Freitreppe.jpg
  • Gebude.jpg
  • Kartenlesen.jpg
  • Klettern.jpg
  • Kunst2.jpg
  • Musical.jpg
  • Natphn2.jpg
  • NWT.jpg
  • Sporttag2.jpg
  • Theater1.jpg
  • Verbrennung.jpg
  • Zweitesgebude.jpg

Verlauf:
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Über uns

Infopräsentation (PDF)

Infobroschüre (PDF)

Wanted

Jugendbegleiter für das Schuljahr 2024/25

Infos und Anmeldung

Regelmäßige Events

am Gymnasium Haigerloch

Übersicht



BOGY läuft auf vollen Touren für die KS1 am Gymnasium Haigerloch

Ein fulminanter Auftakt ist auch in diesem Schuljahr für die Kursstufe 1 am Gymnasium Haigerloch in Sachen Berufsvorbereitung geboten: Herr Fricke von der Bundesagentur für Arbeit aus Balingen informierte die gesamte Kursstufe und auch deren interessierte Eltern über die „Wege nach dem Abitur“. In einer weiteren Veranstaltung berichteten drei Studienbotschafter von ihren persönlichen und allgemein möglichen Wegen nach dem Abitur an der Hochschule. Die Schülerinnen und Schüler recherchierten unter Anleitung im Fach Gemeinschaftskunde, welche Studienrichtungen ihnen entsprechen, und bereiteten ganz konkret ihren persönlichen Studieninformationstag am Mittwoch, 22.11.2023 vor.

Mit Herrn Fricke kam am Schuljahresanfang ein neues Gesicht von der Bundesagentur für Arbeit aus Balingen ans Gymnasium Haigerloch. In der Aula informierte er als Nachfolger von Herrn Ambs alle Schüler:innen der Kursstufe 1 über die unterschiedlichen Arten von Hochschulen, Bewerbungsfristen, Studienabschlüsse und Finanzierungsmöglichkeiten. Die gleichen Informationen bot er vielen interessierten Eltern dieses Jahrgangs am 7. November in einer Abendveranstaltung noch einmal. Mit dieser Veranstaltung namens „Wege nach dem Abitur“ fächert die Bundesagentur den zukünftigen Abiturient:innen die vielfältigen Möglichkeiten auf, die ihnen ihr Schulabschluss bietet. Gleichzeitig verdeutlicht sie aber auch, dass die Schüler:innen unter Umständen noch während ihrer Schulzeit im nächsten Herbst bereits Bewerbungen schreiben und sich vorstellen müssen.

Aus diesem Grund läuft die Berufsvorbereitung am Gymnasium, kurz BOGY, derzeit für die Kursstufe 1 auf vollen Touren. Am Tag vor den Herbstferien lud Frau Steiner, BOGY-Beauftragte am Gymnasium Haigerloch, drei Studienbotschafter:innen für die Kursstufe ein: Marshell Dichter als Student der Fachrichtung "Bildung und Erziehung", Julia Klumbach mit den Fächern Mathematik, Englisch und Geschichte und Philipp Schulz, der in Trossingen Schulmusik studiert. Diese Vertreter:innen verschiedener Hochschularten und Studienfachrichtungen berichteten ganz konkret aus ihrer persönlichen Sicht, wie ihre Wege nach dem Abitur in Sachen Studiengangsuche, Bewerbungsverfahren oder auch Gap Year verlaufen sind. Authentisch und auf Augenhöhe wiesen sie ihre nur wenig jüngeren Zuhörer:innen auf Fallstricke hin und legten auch offen, wie so ein Studium finanziert werden könnte. In Kleingruppen, die die Schüler:innen wählen durften, hatten diese auch die Möglichkeit, weitere konkrete Fragen zu stellen und so erstmals mit der nur noch wenig entfernten Studienwelt in Berührung zu kommen.

Ein weiterer Baustein zur Vorbereitung bot eine Doppelstunde, in der die Schüler:innen unter Anleitung ihrer Gemeinschaftskundelehrerinnen Frau Brugger und Frau König-Lohr noch einmal ihre Interessen im Online-Studientest überprüften. Auf dieser Grundlage wurden ihnen Studienfächer und Hochschulen vorgeschlagen. Ihre Aufgabe war es dann, einen für sie interessanten Studiengang und eine erreichbare Hochschule herauszusuchen und zu überprüfen, ob diese am 22. November einen Studieninformationstag anbietet. An diesem Tag nämlich tauschen die 47 Schüler:innen der KS1 die Schule gegen einen Tag an den verschiedenen Hochschulen im Land Baden-Württemberg ein. Hier unterziehen sie ihre ersten Vorstellungen einem Realitätscheck, erfahren, wie ihr Traumstudium aufgebaut ist, welche Fachrichtungen es gibt und kommen mit Lehrenden und Studierenden ins Gespräch. Ein spannender Prozess, in den sich die jungen Leute gerade begeben haben.

Studienbotschafter besuchen KS1
Besuch der Studienbotschafter:innen