• Akro2.jpg
  • Baum.jpg
  • Bio2.jpg
  • Chor.jpg
  • Frankreich.jpg
  • Freitreppe.jpg
  • Gebude.jpg
  • Kartenlesen.jpg
  • Klettern.jpg
  • Kunst2.jpg
  • Musical.jpg
  • Natphn2.jpg
  • NWT.jpg
  • Sporttag2.jpg
  • Theater1.jpg
  • Verbrennung.jpg
  • Zweitesgebude.jpg

Verlauf:
Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Über uns

Infopräsentation (PDF)

Infobroschüre (PDF)

Ganztagesbetreuung

Angebote für das zweite
Schulhalbjahr 2023/24

Regelmäßige Events

am Gymnasium Haigerloch

Übersicht



Präventionskonzept

Die aktuellen Bestandteile unseres Präventionskonzept sind in dieser Tabelle zusammengefasst.

„Man kann nicht nicht kommunizieren“

Kommunikationstraining in der 8. Klasse

„Wie kommuniziert man richtig? Was ist Kommunikation? Man kann nicht nicht kommunizieren!“ Mit diesen Fragen und Aussagen beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der Klassen 8 vom Gymnasium Haigerloch in der letzten Woche. Lothar Frey vom Haus Nazareth leitete die beiden Klassen jeweils drei Schulstunden durchs Programm. Die Veranstaltung gehört zur Prävention des Schulcurriculums und wird in diesem Schuljahr noch finanziert durch das Rückenwind-Programm des Landes Baden-Württemberg.

Soziales Miteinander am Gymnasium Haigerloch

Bereits in den letzten zwei Jahren wurde fleißig am neuen Sozialcurriculum des Gymnasium Haigerlochs gearbeitet. In diesem besonderen Jahr, dem 70jähriem Jubiläum der Schule, wird dies erstmals offiziell umgesetzt. Es wurden mehrere Bausteine pro Jahrgangsstufe zu unterschiedlichen Schwerpunkten beschlossen.

Deeskalation statt Eskalation

Am 8.November erlebten die SchülerInnen der Klassen 6a und 6b in jeweils drei Unterrichtsstunden ein Deeskalationstraining mit den Schulsozialarbeiterinnen und einem Mitarbeiter des Hauses Nazareth. Spielerisch und in intensiven Gesprächsrunden schulten die Kinder ihre Handlungskompetenz, um Konflikte zu lösen bzw. gänzlich zu vermeiden.

„ich-du-wir gemeinsam stark sein!“

Das Projekt „Mobbing ohne uns“ war für die Siebtklässler:innen des Gymnasiums Haigerloch der Auftakt ins neue Schuljahr.

Kaum waren nach den Sommerferien die organisatorischen Fragen besprochen, erwartete die diesjährigen Siebtklässler:innen alles andere als Schulalltag. Unter dem Motto: „ich-du-wir gemeinsam stark sein!“ setzten sich die Schüler:innen in drei Aktionstagen zunächst mit der Entstehung und den Folgen von Mobbing auseinander. Sie versuchten dann Mobbing-Situationen spielerisch zu erkennen und zu reflektieren und zudem eigene Verhaltensregeln aufzustellen. Ein besonderer Schwerpunkt lag auf dem Thema Cybermobbing und der Frage „Wie wollen wir in Chats miteinander umgehen?“

Klassenstufe 9 klettert in Sigmaringen

Am 5. Oktober 2023 machten sich die Klassen 9a und 9b in Begleitung ihrer beiden Klassenlehrer*innen auf den Weg zum Hochseilgarten des „Hauses Nazareth“ in Sigmaringen. Möglich gemacht wurde dieser Tag vom Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“. Die Schüler*innen stellten sich dort verschiedenen Herausforderungen im Kletterparcours: Sie erklommen schwindelerregende Höhen, balancierten gemeinsam als Klasse auf einer großen Holzfläche und organisierten sich, ohne miteinander zu sprechen. Dabei gingen die Schüler*innen aus sich heraus und bewiesen ihren Mut.