• Akro2.jpg
  • Baum.jpg
  • Bio2.jpg
  • Chor.jpg
  • Frankreich.jpg
  • Freitreppe.jpg
  • Gebude.jpg
  • Kartenlesen.jpg
  • Klettern.jpg
  • Kunst2.jpg
  • Musical.jpg
  • Natphn2.jpg
  • NWT.jpg
  • Sporttag2.jpg
  • Theater1.jpg
  • Verbrennung.jpg
  • Zweitesgebude.jpg

Verlauf:
Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Über uns

Infopräsentation (PDF)

Infobroschüre (PDF)

Wanted

Jugendbegleiter für das Schuljahr 2024/25

Infos und Anmeldung

Regelmäßige Events

am Gymnasium Haigerloch

Übersicht



Endlich frischen Kaffee und Tee für die Kursstufenschüler:innen

Gymnasium Haigerloch bekommt neue Küche im Kursstufenraum

In ihrem letzten Jahr an der Schule ernten sie doch noch die Früchte ihrer Bemühungen – so empfinden es wohl die ehemaligen Schülersprecher:innen Hannah Braun und Tobias Kränzler. Eine kleine Küche für den Kursstufenraum - mit diesem Projekt hatten sie die Wahlen als Schülersprecher:innen zu Beginn des Schuljahres 22/23 gewonnen. Am Dienstag 7. November 2023 ist die Küchenzeile mit Abspülgelegenheit und Anschluss für Wasserkocher, Kaffeemaschine oder Mikrowelle nun offiziell eingeweiht worden.

Unterstützung kam von allen Seiten: der Förderverein der Schule erklärte sich umgehend bereit, das Vorhaben zu finanzieren.

Die Wünsche der Kursstufenschüler:innen waren so konkret und bescheiden, dass auch die Planung schnell abgeschlossen war. Nur der Einbau dauerte etwas – aber das kennt ja auch jeder private Haushalt mittlerweile. „Eine tolle Küche! Wir sind sehr zufrieden – es sieht gut aus und ist einfach praktisch. Hier kann man sich mal ein heißes Getränk machen oder in einer Mikrowelle mal Essen von zuhause aufwärmen. Super, dass es geklappt hat und der Förderverein die Finanzierung übernommen hat! Unser Projekt ist tatsächlich umgesetzt und wir können die Küche noch bis zum Abitur voll nutzen“, so meinen die Schüler:innen der Kursstufe 2. Die Kursstufe 1 und zukünftige Kursstufenschüler:innen sind ihnen dankbar – dessen können sie sicher sein.

Für Schulleiterin Karin Kriesell war der Wunsch der Schüler:innen sofort einsichtig und sie freute sich über die Initiative und das persönliche Bemühen. Bedingung für die Umsetzung des Wunsches ist allerdings ein Hygieneplan, den die Kursstufenschüler:innen selbst jährlich aufstellen und vor allem dann einhalten müssen. Denn auch in einer kleinen Küchenzeile muss es sauber sein – vor allem, wenn sie von so vielen Menschen genutzt werden soll. Die derzeitige Kursstufe 1 und 2 des Gymnasiums umfasst ca. 80 Schüler:innen. „Wir sind da zuversichtlich – wir haben jetzt mal was Besonderes und werden uns auch darum kümmern!“, so meint Hannah und schaut dabei zufrieden Tobias an.

Küchenzeile im Kursstufenraum