• Akro2.jpg
  • Baum.jpg
  • Bio2.jpg
  • Chor.jpg
  • Frankreich.jpg
  • Freitreppe.jpg
  • Gebude.jpg
  • Kartenlesen.jpg
  • Klettern.jpg
  • Kunst2.jpg
  • Musical.jpg
  • Natphn2.jpg
  • NWT.jpg
  • Sporttag2.jpg
  • Theater1.jpg
  • Verbrennung.jpg
  • Zweitesgebude.jpg

Verlauf:
Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Über uns

Infopräsentation (PDF)

Infobroschüre (PDF)

Ganztagesbetreuung

Angebote für das zweite
Schulhalbjahr 2023/24

Regelmäßige Events

am Gymnasium Haigerloch

Übersicht



„Man kann nicht nicht kommunizieren“

Kommunikationstraining in der 8. Klasse

„Wie kommuniziert man richtig? Was ist Kommunikation? Man kann nicht nicht kommunizieren!“ Mit diesen Fragen und Aussagen beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der Klassen 8 vom Gymnasium Haigerloch in der letzten Woche. Lothar Frey vom Haus Nazareth leitete die beiden Klassen jeweils drei Schulstunden durchs Programm. Die Veranstaltung gehört zur Prävention des Schulcurriculums und wird in diesem Schuljahr noch finanziert durch das Rückenwind-Programm des Landes Baden-Württemberg.

Ausgangspunkt waren unterschiedliche Spiele. Durch Ballspiel mit Regeln, bei denen sich die Klasse 8a beispielsweise indirekt das Ziel gesetzt hatte, dass der Ball nicht auf den Boden fallen darf, versuchten die Schüler:innen dies durch lautes und deutliches Rufen – also Kommunikation - zu erreichen. Bei der Bandschlinge ging es darum, dass jeder schnellstmöglich durch sie hindurchkommt. Durch Versuch, Besprechung der Strategie und mehrfaches Üben, schafften die Klassen sich selbst zu steigern und tolle Ergebnisse zu erreichen. Die Kommunikation gelang. Beim letzten Spiel „Zauberstab“ war das Ziel, einen aufgeklappten Meterstab auf den Zeigefingern zum Boden zu führen. Hier war bald das Durcheinander und die Verzweiflung groß, doch unter Anleitung schafften die Schüler und Schülerinnen einen ruhigen und respektvollen Umgang, der sie ihr Ziel erreichen ließ.

So ziehen Jule und Lucy das Fazit: „In diesen drei Stunden haben wir viel darüber gelernt, wie wichtig es ist, mit seinen Mitmenschen selbstbewusst und selbstsicher zu kommunizieren und dabei auf andere Rücksicht zu nehmen.“

Kommunikationstraining 8a